Weiss-Druck, Blockheizkraftwerk, Monschau

Die WEISS-Druck GmbH & Co. KG betreibt in Monschau eine der größten und modernsten Druckereien Deutschlands. Gemeinsam mit dem seit 1875 bestehenden Traditionsunternehmen haben wir in nur 15 Monaten das mit 4 MW Leistung größte Blockheizkraftwerk der Region Nordeifel geplant und errichten lassen.

Zwei Gasmotoren liefern bei einem Gesamt-Wirkungsgrad von 84,7 % eine elektrische Leistung von 4.000 kW und eine thermische Leistung von 3.500 kW. Während die elektrische Leistung zum Betrieb der Maschinen der Großdruckerei dient, wird die anfallende Wärme über Absorptionskältemaschinen in Kälte umgewandelt. Diese Kälte wird zur Kühlung von Maschinen und Druckerzeugnissen nach der Heißtrocknung verwendet.

WEISS-Druck haben wir in diesem Projekt von der Wirtschaftlichkeitsprüfung über die Konzepterstellung und die Planung der Anlagentechnik bis hin zur Ausschreibung und Bauüberwachung begleitet. Heute deckt das Unternehmen über 80 % des Strombedarfs über das Blockheizkraftwerk und spart jährlich rund 7.180 Tonnen CO2 ein.

Bauherr : Weiss-Druck GmbH & Co. KG
Architektur: nbp-architekten
Bauzeit: 10.2013 - 06.2014
Baukosten (netto) : 4,2 Mio. Euro (Anlagentechnik)
Leistungen BFT:
Wirtschaftlichkeitsprüfung
Konzepterstellung
Planung der Anlagentechnik
Ausschreibung
Bauüberwachung