Alexianer-Klostergärtnerei WFMB, Köln

Der Neubau einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit einer eingegliederten Klostergärtnerei wurde auf dem Gelände des Alexianer-Krankenhauses in Köln errichtet.

Die Gärtnerei bietet rund 120 Menschen mit einer psychischen Behinderung die Möglichkeit, einer kreativen beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Neben den benachbarten Klostergarten pflegt die Gärtnerei noch viele Grünflächen, Gärten und Parklandschaften der Kunden von außerhalb.

Auch bietet der neu errichtete Gastronomiebereich mitten in einem neu angelegten Gewächshaus sowohl einen Mittagstisch als auch Kaffee und Kuchen.

Bauherr : Alexianer-Brüdergemeinschaft Münster
Auftrageber : Caritasverband Köln
BGF: 2.400 m² + 500 m² Schutz- und Arbeitshalle
Leistungen BFT:
Gesamtplanung
LPH 1-9 für Objektplanung, Tragwerksplanung, Techn. Gebäudeausrüstung, Bauphysik