Referenzen deponieN / Altlasten

Dichtwand

Projekt: Dichtwand für die vereinigte Ville Deponie, Liblar
Bauherr: AVG Köln mbH
Länge: 2000 m
Tiefe: 38 m
Dicke: 0,8 m
Bauverfahren: Schlitzwand im Pilgerschrittverfahren
gesamte
Schlitztiefe:

16.500 lfdm
Dichtwandfläche: 60.000 m²
Dichtwandvolumen: 48.000 m³
Leistungen BFT: Gesamtplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, örtl. Bauüberwachung, Ausschreibung, Vergabe, Spezialtiefbau, SiGeKo

« Zurück zur Übersicht