Art-Invest, Erschließung Neuer Kanzlerplatz, Bonn

Im Rahmen des Projektes Neuer Kanzlerplatz auf dem Areal des ehemaligen Bonn-Centers entsteht ein moderner dreiteiliger Bürokomplex mit Hochhaus, der mit der Schaffung von ca. 4500 Arbeitsplätzen als zukünftige Triebfeder für Wirtschaft und NewWork am Standort Bonn dienen soll (geplante Fertigstellung 2022). Zur Erschließung und Baufeldfreimachung der Grundstücksfläche ­planen wir die Neu- und Umlegung folgender Ver- und Entsorgungsleitungen:

Fernwärmeleitungen bis DN 200/355 KMR (Trassenlänge ca. 450 m) mit Einbindung in die vorhandenen Haubenkanäle
Mittelspannungs- und Niederspannungskabel
Signalkabel (Trassenlänge ca. 900 m) Trinkwasserleitungen bis DN 100 (Trassenlänge ca. 150 m)
Entwässerungskanal bis DN 600 (Trassenlänge ca. 200 m)
Sonderbauwerke für die Anbindung der Entwässerungskanäle, Abmessungen bis ca. 3,0 x 3,0 m (L x B)

 

Projekt : Erschließung Neuer Kanzlerplatz
Bauherr : Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG
Gesamtfläche : 15.300 m²
Bauzeit: 2016 - 2020
Leistungen BFT:
Infrastruktur HOAI Leistungsphasen 1-8